Lancia Thema 2012 (1)

In diesem Auto Rückblick zeigen wir den 2012er Lancia Thema, einen für italienische Verhältnisse gewaltigen Wagen. Und das Schlachtschiff etablierte die Marke Lancia wieder in der oberen Mittelklasse. In diesem Segment hat Lancia eine 100-jährige Tradition: Ikonen, wie die Aurelia aus den 1950ern, die Flavia aus den 60ern oder die erfolgreiche Thema aus den 80ern sind in Erinnerung. Und natürlich die Rallye-Legenden Stratos und Delta HF.
Weiterlesen →

Als Gebrauchte begehrt - Modelle von BMW aus fast jeder Baureihe. atimedia / Pixabay

Wer vor der Aufgabe steht, ein neues Auto zu kaufen, stellt sich in der Regel eine Reihe von Fragen. Nur wenige wissen schon länger, welches Modell sie kaufen werden, wenn der Fall eintritt, dass die Reparaturkosten des alten Autos seinem Gesamtwert nicht mehr angemessen sind. Die anderen müssen ihr Budget prüfen und dann zum Beispiel im Internet verschiedene Hersteller und Modelle vergleichen.

Weiterlesen →

Bei den Kleinwagen wurden 2015 mit der höchsten Punktzahl der Skoda Fabia ausgezeichnet.

Der Begriff “Euro NCAP” ist vielen Autofahrern bekannt, verbinden Sie es doch vor allem mit einem Sicherheitsfaktor für die Insassen. In diesem Artikel erklären wir, um was es sich bei dieser unabhängigen europäischen Organisation handelt , die nach Crash-Tests eine Bewertung von bis zu fünf Sternen vergibt.

Fünf Sterne sind dabei die höchste Auszeichung und bedeuten die zum Stand der aktuellen Technik besten Werte für den Insassenschutz. Errechnet werden die Punkte durch Erwachsenen- und Kinderschutz, sowie außerhalb des Fahrzeuges die der Fußgänger.

Weiterlesen →

Volvo XC60 R-Design

Blicken wir zurück auf das Jahr 2012, als Volvo eine Mischung aus Kombi, SUV und der gewissen Prise Sport vorstellte – so richtig einordnen ließ sich der Volvo XC60 R-Design nicht. Um dem Kind dennoch einen Namen zu geben, wurde die Klasse der “Crossover” erfunden. Also kurz umschrieben eine Mischung verschiedener Stilrichtungen.

Das dabei keine wirren Gebilde herauskommen müssen, die weder das Eine noch das Andere richtig können, bewiesen die Schweden mit ihrem XC60 R-Design, einem attraktiven Crossover mit 304 PS starken Sechszylinder-Turbo-Motor.

Weiterlesen →

Das Auto von gestern ist auch heute noch als solches zu erkennen und wird auch in der Zukunft noch eindeutig erkennbar sein. fernandolouzada / Pixabay

Alternative Antriebsformen, neue Materialien und geänderte Mobilitätskonzepte werden das Aussehen der Autos von morgen grundlegend verändern. Auf den Leitmessen hat dies die Automobilbranche bereits deutlich gezeigt. Und das wollen die Kunden auch: Knapp die Hälfte der Deutschen (47 Prozent) spricht sich beim Design der Zukunft für den Ansatz „form follows function“ aus.

Das bedeutet: Das Aussehen soll sich an die neuen Funktionen anpassen. Lediglich 22 Prozent lehnen das ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Befragung von AutoScout24, die von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) durchgeführt wurde.

Weiterlesen →