Lotus-Teamchef Eric Boullier vergleicht seine beiden Piloten Kimi Räikkönen und Romain Grosjean und erklärt, was sich im Team durch die neue Fahrerpaarung geändert hat

Bild zu diesem Artikel:
Das Urheberrecht / Copyright dieser Datei entnehmen Sie bitte der unterhalb des Fotos verlinkten Webseite!

Lesen Sie den kompletten Artikel hier:

Boullier: "Kimi ist wie ein wildes Tier"

Folgende Artikel könnten Sie interessieren:

  • 15. Oktober 2012 Lotus 2013: Grosjean/Räikkönen bleiben an Bord (0)
    What will Kimi Räikkönen do next? Seinen Lotus-Vertrag bekannt geben! Und auch Romain Grosjean darf laut Teamchef Eric Boullier im Team bleiben...
  • 11. September 2012 Boullier: Grosjean hat seine Lektion gelernt (0)
    Eric Boullier ist davon überzeugt, dass Romain Grosjean geläutert ins Cockpit zurückkehrt, und lobt Kimi Räikkönens "Eichhörnchen-Taktik"
  • 14. Dezember 2011 Grosjean: Spielte Mineralöl-Sponsor eine Rolle? (0)
    Eric Boullier behauptet, dass die Verpflichtung Romain Grosjeans nur sportliche Gründe hat, Lotus-Botschafter Alesi verweist allerdings auf den Mineralöl-Sponsor des Teams
  • 4. September 2012 Boullier: "Wie nach einer durchzechten Nacht…." (0)
    Lotus-Teamchef Eric Boullier erinnert sich mit Grausen an den Grand Prix von Belgien und die Strafe für Romain Grosjean - Kimi Räikkönen traut er den Titel zu
  • 17. Dezember 2012 Grosjean bei Lotus bestätigt (0)
    Lotus fährt auch in der Saison 2013 mit Kimi Räikkönen und Romain Grosjean - Teamchef Eric Boullier setzt auf die Karte Kontinuität
  • 29. Juni 2012 Lotus: Was ist beim Heimspiel drin? (0)
    "Iceman" Kimi Räikkönen ist heiß auf den ersten Sieg nach seinem Comeback - Romain Grosjean will das Valencia-Pech abschütteln und das Team begeistern