Warum McLaren-Teamarzt Aki Hintsa bei Kimi Räikkönens Formel-1-Comeback Schwierigkeiten wie bei Michael Schumacher ausschließt

Bild zu diesem Artikel:
Das Urheberrecht / Copyright dieser Datei entnehmen Sie bitte der unterhalb des Fotos verlinkten Webseite!

Lesen Sie den kompletten Artikel hier:

Hintsa: "Kimi wird es leichter haben als Schumacher"

Folgende Artikel könnten Sie interessieren:

  • 3. September 2012 Surer: Räikkönen hat Mut bewiesen (0)
    Experte Marc Surer lobt Kimi Räikkönen für sein Manöver gegen Michael Schumacher und bezeichnet es als "Überholmanöver des Jahres"
  • 2. Oktober 2012 Jochen Mass zu Michael Schumacher: Unwürdiger Abgang oder Rauswurf? (0)
    Michael gab, was er konnte. Die Umstände wie das Testverbot der Formel 1, ein Team, das in der personellen Struktur noch nicht gefestigt war und sein vergleichsweise hohes Alter sprachen […]
  • 18. Oktober 2011 "Mir ist es wichtig, die Wahrheit zu sagen" (0)
    Nico Rosberg steht mit Mercedes vor dem Ende einer ernüchternden Saison. Er hat vom ersten Sieg geträumt und nicht einmal einen Podestplatz bekommen. Wie reagiert sein Arbeitgeber auf […]
  • 10. November 2011 Schumi dementiert Vertragsverlängerung (0)
    Rekordweltmeister Michael Schumacher hat Gerüchte um seine bereits sichere Vertragsverlängerung bei Mercedes dementiert. "Es ist nicht der Zeitpunkt, um darüber zu reden", sagte der […]
  • 12. Mai 2012 Mercedes: Schwaben sparen Reifen (0)
    Michael Schumacher verzichtete ganz auf eine gezeitete Runde, Teamkollege Nico Rosberg beließ es bei einem Versuch in Q3
  • 9. Februar 2012 Jerez: Alter Mercedes schlägt neuen Red Bull (0)
    Michael Schumacher fährt Bestzeit am zweiten Tag der Jerez-Wintertests - Red Bull schnellstes 2012er-Auto - Kimi Räikkönen zweimal im Kiesbett