Der VW up! war in den letzten beiden Monaten der erfolgreichste Kleinstwagen in Deutschland. Bei VW setzt man weiterhin große Hoffnungen in den günstigen Kleinen , denn in den kommenden Monaten und Jahren werden weitere Modelle des Stadtautos erscheinen. Darunter auch der GT-up! , der die Sportlichkeit in das Mini-Segment bringen soll. Doch sowohl in Sachen Motoren als auch beim Design ist der VW up! mit dem ABT Tuning nicht zu übertreffen…

Bild zu diesem Artikel:
Das Urheberrecht / Copyright dieser Datei entnehmen Sie bitte der unterhalb des Fotos verlinkten Webseite!

Lesen Sie den kompletten Artikel hier:

VW up!: ABT Tuning macht den Kleinstwagen sportlich

Folgende Artikel könnten Sie interessieren:

  • 15. April 2012 VW Amarok BiTDI im Fahrbericht (0)
    Mit Doppelkabine, 180-PS starkem Biturbo-Diesel und Achtstufen-Automatik soll der VW Amarok vor allem Privatkunden ansprechen So war es schon bei Touran und Tiguan: VW steigt als einer […]
  • 14. Mai 2012 VW Passat B3 (0)
    Der Passat genießt insbesondere in Deutschland ein hohes Ansehen als Allzweck- und Familienwagen – und der VW Passat B3 machte um 1990 herum keine Ausnahme. Dieses dritte Modell der […]
  • 12. Mai 2012 Mercedes E 250 (0)
    Der Mercedes E 250 ist zwar kein revolutionäres Modell in der sechzigjährigen Geschichte der Mercedes E-Klasse, aber das Ergebnis kontinuierlicher Innovation. Bezüglich des Designs wagte […]
  • 19. Januar 2012 VW CC Preis: Mittelklasse ab 31.800 Euro (0)
    Der VW CC wurde kürzlich als eigene Baureihe eingeführt und macht nun als neues Mittelklasse Modell den Markt unsicher. Das neue VW Modell ist ab sofort mit dem Startpreis von 31.800 Euro […]
  • 28. September 2011 Skoda Citigo: 2012 kommt der up! Ableger (0)
    Das war zu erwarten und auch bereits angekündigt. Skoda bringt auf der Basis des neuen kleinen VW up! ein Mini-Modell und führt somit die siebte Modellreihe ein. Skoda Citigo soll das […]
  • 9. November 2011 Lancia Thema im Fahrbericht (0)
    Als Spross der Firmenfusion trägt künftig der Chrysler 300C in Europa das Lancia-Label. Erster Fahrbericht zum Italo-Amerikaner Nach langer Abstinenz bietet Lancia ab November wieder eine […]